Frenulum breve (verkürztes Penisbändchen)

Das verkürzte Penisbändchen heißt medizinisch "Frenulum breve". Die Verkürzung eines Vorhautbändchens erschwert das Zurückziehen der Vorhaut oder verhindert dieses gänzlich. Oft ist eine operative Behebung des verkürzten Penisbändchens angeraten.

 
 

Symptome eines verkürzten Penisbändchens

Als Symptom des verkürzten Penisbändchens kann die Vorhaut nur schwer oder gar nicht zurückgeschoben werden. Beim versuchten Zurückschieben der Vorhaut oder bei einer Erektion kann die Eichel abknicken, das Frenulum dabei verletzt werden und nicht selten kann es auch stark bluten. 

 
 

Behandlung eines Frenulum breve

Die Behandlung eines verkürzten Penisbändchens geschieht symptomorientiert. Leicht blutende Risse im Frenulum können mit einer Kompression behandelt werden. Es kann auch zu stärkeren Blutungen kommen. Diese erfordern gegebenenfalls ein Nähen des gerissenen Vorhautbändchens bzw. die Korrektur der Verkürzung, eine sogenannte Frenulum-Plastik in Lokalanästhesie.

Frenulumplastik bei verkürztem Vorhautbändchen in Lokalanästhesie 
Frenulumplastik bei verkürztem Vorhautbändchen in Lokalanästhesie
Foto-AnsichtInhalt einblenden