Welche Gründe hat ein Ausfluss aus der Harnröhre?

Eitriger Ausfluss aus der Harnröhre ist nicht selten Folge einer Infektion mit Gonokokken, Gonorrhoe oder auch „Tripper“ genannt.

Ein seröser, „glasiger“ Ausfluss spricht in der Regel für eine nicht gonorrhoische Urethritis / Harnröhrenentzündung. Diese wird z.B. durch Chlamydien, Mykoplasmen oder Ureaplasmen hervorgerufen.

Wenn es sich schlicht um eine Blutung aus der Harnröhre handelt kann dies Folge eines Traumas ( z.B. durch sexuelle Handlungen), einer medizinischen Manipulation ( z.B. nach Katheteranlage) oder  sehr selten Folge eines Harnröhrenkarzinoms sein.

In jedem Fall sollten Sie sich urologisch untersuchen lassen.

 
 

Haben Sie Fragen?

Dann zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.

 
 

Urologie am Wienerplatz

Innere Wiener Straße 50
81667 München

+49 89 4488400
Fax: +49 89 487 111
praxis@urologie-wienerplatz.de

 
 
 
Foto-AnsichtInhalt einblenden